Cembalo- und Clavichordverleih

1/7

I-manualiges Cembalo nach Andreas Ruckers (1637),
erbaut 2017 von Pierre Verbeek (Belgien):

 

  • Register 8' + 4'

  • geteilter Lautenzug

  • Tonumfang C/E - c'''

  • a' = 415 Hz

  • Maße: 183 x 73 x 26

2-fach gebundenes Clavichord nach Anders Wahlstroem (Schweden 1752),
erbaut 2015 von Pierre Verbeek (Belgien):

  • Tonumfang C - c'''

  • a' = 440 Hz

  • Stimmung: Werkmeister III

  • Maße: 114 x 34 x 12

I-manualiges neapolitanisches Cembalo nach Bocalari (1679), 
sehr gut zum Continuo-Spiel geeignet:

 

  • Register 8' + 8'

  • Tonumfang C - c'''

  • Transponiereinrichtung
    a' = 390 / 415 / 440 HZ

  • Maße: 202 x 78 x 21